Trailerdiscount

Unsinn-Anhänger

Seit 1958 steht der Grundstein für das heutige Unsinn-Anhänger Unternehmen. Was zunächst eine einfache Schmiedewerkstatt war, hat sich im Laufe der Jahre zu einem Spezialisten für Anhänger im oberen Qualitätssegment entwickelt.

Zweimal wurde das Unternehmen dabei schon mit dem Bayerischen Staatspreis für seine Anhängerkonstruktionen ausgezeichnet. Unsinn schaffte es außerdem, die Produktion in den letzten zehn Jahren stetig zu steigern und derzeit etwa 4000 Anhänger jährlich anzufertigen. Besonderes Augenmerk wird dabei immer auf das Gleichgewicht zwischen modernster Technik und traditioneller Handarbeit gelegt, was sicherlich ein Grund für den Erfolg dieses Unternehmens ist.

Sehen Sie hier, welche Modelle zurzeit bei Anhänger Lemke in Köln angeboten werden.